Hello!

Ramona Casanova – Grafiker, Spinner, Mini-Enterpreneur. Für mich ist Gestalten sowohl Beruf als auch (neben Sport & Reisen) geliebte Freizeitbeschäftigung.

Wie ich arbeite? Viel am Computer, wie jeder Grafiker. Ich bin aber auch froh, wenn ich mich dazwischen mal ins Fotolabor, die Siebdruckwerkstatt oder einfach ans Pult zu den Farbstiften zurück begeben kann wo ich mich ganz old-school mit dem realen Papier vor Augen auseinandersetzen darf.

Ob digital oder analog: Ein sauberer und professioneller Umgang mit Schrift und Bild ist mir wichtig. Zu oft wird schnell etwas gezaubert, das auf den ersten Blick schön aussieht – bei näherer Betrachtung jedoch unpraktisch ist, den Kunden schlecht repräsentiert oder einfach nicht fertig durchdacht wurde.

Das Studium an der Hochschule Luzern Design & Kunst bot mir einerseits die Möglichkeit gestalterisch zu experimentieren und Grenzen des Möglichen auszutesten, andererseits wurden wir aber auch getrimmt ein Auge auf’s Detail zu haben. Durch meine selbstständigen Auftragsarbeiten lernte ich dies schnell und effizient umzusetzen, sowie immer einen Schritt weiter zu denken.

 

2019 bis heute – Projektbezogene Zusammenarbeit mit Firn Studio
2019 bis heute – Marketing & Kommunikation bei der ODURA AG
2016 bis heute – Teilzeit-Selbstständig unter A&O

2014 bis 2018 – Marketing & Kommunikation Gastronomie bei MATA Treuhand AG
2014 bis 2016 – Grafikdesign bei Simonett & Baer (20%)
2014 – 4-monatige Vertretung eines Mitarbeiters im Grafikbüro miux in Chur

Sommer 2013 – Abschluss Studium: Bachelor of Arts in Graphic Design
2010 bis 2013 – Studium an der Hochschule Luzern Design & Kunst
2009 bis 2010 – Gestalterischen Vorkurs in Luzern
2008 bis 2009 – Einjähriges Praktikum in der Werbeagentur diebündner in Chur
2005 bis 2008 – Kantonsschule Chur

 

*20. Febr. 1989